Film-Archiv



JIM KNOPF UND LUKAS, DER LOKOMOTIVFÜHRER
Genre:Literaturverfilmung; Kinder-, Jugend- und Familienunte
Länge:110
Schauspieler:olomon Gordon, Henning Baum, Shirley MacLaine, Annette Frier, Christoph Maria Herbst, Uwe Ochsenknec
Regie:Dennis Gansel
Erscheinungsjahr:2018
Internet:
Beschreibung:Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer erleben in dieser Romanverfilmung Abenteuer in der großen Welt und treffen auf Ungeheuer, von denen sie bisher nichts ahnten.
Lummerland, die Insel mit zwei Bergen im großen Ozean, ist zu klein geworden, um weiterhin all seine Bewohner zu beherbergen. Der als Baby hier gestrandete Waisenjunge Jim Knopf will die Insel deshalb gemeinsam mit seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer, verlassen. Auf dem Weg in die große weite Welt erleben die zwei einige Abenteuer, die sie unter anderem aufs Meer und in die Luft, in die Wüste, nach Mandala und in die Drachenstadt von Frau Mahlzahn führen.
Die Geschichte um JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER von Michael Ende gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbüchern im deutschsprachigen Raum. Michael Endes Bücher wurden weltweit über 35 Millionen Mal verkauft, davon ca. 20 Millionen Exemplare in Deutschland - JIM KNOPF verkaufte sich allein in Deutschland ca. 5 Millionen mal.
(aus "Moviemento")

Zum allerersten Mal verlassen Jim und Lukas ihr Zuhause. Wie gut, dass Dampflok Emma bei ihnen ist. Mit ihr verbringen sie sowieso am liebsten ihre Zeit und jetzt ist sie natürlich das perfekte Reisefahrzeug. Kummerland lautet ihr Ziel, denn dort sollte das Paket der „Wilden 13“, in dem Jim als Baby einst nach Lummerland geliefert wurde, eigentlich hin. Die Reise führt die drei in das Reich des Kaisers von Mandala, der sehr traurig ist. Seine Tochter Prinzessin Li Si wurde entführt. Selbstverständlich machen sich Lukas und Jim auf den Weg in die gefährliche Stadt der Drachen, um Li Si zu finden und wieder nach Hause zu bringen.
Das Buch von Michael Ende ist sehr berühmt. Vielleicht hast du die Geschichte schon gelesen, sie als Hörspiel gehört oder die Verfilmung der Augsburger Puppenkiste als Marionettentheater im Fernsehen oder auf DVD gesehen. In diesem Kinofilm siehst du Jim und Lukas nun als echte Schauspieler, die an ganz verschiedenen Orten Neues kennenlernen. Alles ist toll ausgestattet und so sieht alles im Palast des Kaisers sehr vornehm aus, im Tal der Finsternis ist es dunkel und gruselig, in der Drachenstadt kalt und ungemütlich. Die Insel Lummerland hingegen wirkt gemütlich, ist freundlich und bunt. Jim wirst du sicher mögen, denn er traut sich was und geht Dingen auf den Grund. Außerdem hat er immer im richtigen Moment eine gute Idee, wenn es mal brenzlig wird. Und Lukas passt prima zu ihm. Die Reise der Freunde ist spannend und fesselt dich immer wieder. Du willst wissen, ob sie die Prinzessin finden und ob Jim das Rätsel um seine Eltern lösen kann. Und wenn du dich für Filmtricks interessierst: Auch davon kannst du in diesem Film einige kennenlernen oder vielleicht sogar schon „entzaubern“.
(aus "Kinderfilmwelt")